Master-Programme

Obwohl ich ja noch ganz am Anfang des Studiums bin, und immer noch nicht weiß, ob ich das auch tatsächlich schaffen werde, mache ich mir hin und wieder Gedanken dazu, wie es nach dem Studium weitergeht.

Mir ist klar, dass ich nicht die übliche Psychotherapieschiene fahren werde, also ein Master in klinischer Psychologie mit anschließender Psychotherapieausbildung. Das ist mir zu langwierig und auch zu teuer.

Da ich eher in Richtung Beratung gehen möchte – Ehe- und Lebensberatung – habe ich mich auch schon in verschiedene Richtungen umgehört, wie es da für mich weitergehen könnte.

Sehr interessant fand ich das Angebot des Kurt-Lewin-Instituts der Fernuni Hagen, das in Kooperation mit der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächsführung einen Master in Counselling (personenzentrierte Beratung) anbietet.

Nachteil hier ist der Preis (ca. 8000 EURO). Billiger wäre das zu erreichen, wenn ich direkt bei von der GWG zugelassenen Ausbildern die Weiterbildung in personenzentrieter Beratung ablegen würde – da läge man wohl ca. bei 4000-5000 EURO, würde aber ca. 5 Jahre in Anspruch nehmen. Der Master an der Fernuni dauert 5 Semester.

Heute lese ich im Guardian Weekly, dass auch die Universität Sheffield Master-Programme für Psychotherapie/Psychoanalyse im Fernstudium anbietet. Alle beide Programme vermitteln nur die Theorie der verschiedenen Ansätze – es gibt keinen praktischen Anteil. Da eine Beratungstätigkeit auf jeden Fall praktische Erfahrungen voraussetzt, ist das also eher nichts für mich. Es sei denn, ich schaffe es nebenher die nötige praktische Erfahrung zu sammeln.

Leider konnte ich zum MSc Psychoanalytic Studies keine Infos finden, die Verweisseite wird mit einem Fehler quittiert. Der MSc Psychotherapy Studies enthält einige Infos, allerdings nichts zum Preis. Beim Stöbern habe ich aber für andere Master-Programme teilweise Preise bis zu 12.000 Pfund gefunden. Das ist dann zweimal so teuer, wie der Master der Fernuni.

Der Link zum Angebot der University of Sheffield lautet:
http://www.shef.ac.uk/scharr/courses

Advertisements

2 Gedanken zu „Master-Programme

  1. Hallo Sonja,
    ich habe einige Deiner Kommentare hier gelesen.
    Ich habe selber noch nicht mit dem Studium angefangen, aber ich hab einige Fragen.
    Kannst Du mir eventuell weiterhelfen?
    Du erreichst mich unter [E-Mail gelöscht]
    Ich würde mich risieg über eine Mail freuen.
    Danke und viele Grüße,
    Julia

  2. Pingback: FernUni Hagen: Master of Counselling « Studieren an der Open University…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.