Platform

Schon vor längerer Zeit ist eine neue Community-Seite der OU online gegangen. Das Ganze nennt sich Platform und wird, soweit ich das verstehe, auch wesentlich durch Inhalte der Studenten mitgeprägt. Zumindest waren die Pläne dahingehend mal so, dass man Studenten aktiv einbinden würde in die Gestaltung.

Auf jeden Fall bin ich da über einen interessanten Artikel zum Thema „Spiritual Economy“ gestolpert. Letztlich geht im Artikel um den Esoterikmarkt, der trotz weltweiter Wirtschaftskrise boomt und floriert.

Das Thema Esoterik ist sicherlich weitestgehend negativ besetzt in unserer Gesellschaft. Allerdings lohnt sich meines Erachtens das Lesen dieses Beitrages trotzdem, weil er u.a. auch darauf eingeht, warum es in diesem Sektor möglicherweise so gut läuft und was man daraus für den die Wirtschaft im Allgemeinen lernen könnte. Ich fand den Blickwinkel auf jeden Fall interessant.

Advertisements