Isch abe fertig!

Der Titel sagt es. SD226 ist aus, fertig, Schluss und Geschichte! Endlich. Vielleicht kann es ja der eine oder andere hören, wie mir der Stein vom Herzen purzelt und aufschlägt. Ein richtiger Brocken.

Die Stille hier im Blog hatte nichts damit zu tun, dass ich so beschäftigt war mit der ECA und darüber keine Zeit für andere Dinge fand. Im Gegenteil. Ich fand nur Zeit für andere Dinge, die ECA war die dunkle Gewitterwolke, die ständig über meinem Haupte schwebte und sich nicht verziehen wollte. Sage und schreibe 8 Tage vor Abgabetermin habe ich damit angefangen, mich langsam vorzuarbeiten. Keinen Tag früher, jawoll!

Heute ist die Arbeit fertig geworden und per Kurier rausgegangen. Ich bin wirklich nicht zufrieden mit meiner Leistung, aber wenn man sieht, wie spät ich damit angefangen habe und wie wenig Bock ich darauf hatte, galt bei mir die Devise: „Augen zu und durch“. Der Versand hat mich 56 Öcken gekostet, aber irgendwie war es mir diesmal das Geld wert.

Ich bin so froh, dass SD226 rum ist, dass ich auch gar kein Wort mehr darüber verlieren will. Ende Oktober beginnt der nächste Kurs (A177 – Shakespeare, wir erinnern uns), den ich aber ehrlich gesagt als Entspannung ansehe. Und dann wäre ich für dieses Jahr mit der OU erstmal fertig. Ich werde weiter berichten, wenn die Unterlagen da sind.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Isch abe fertig!

  1. Pingback: Blog-News: Open University - Seite 4 - Fernstudium-Infos.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.