GMail-Accounts für OU Studenten verfügbar

Die OU ist im Begriff, das FirstClass-System durch Google und Moodle zu ersetzen. Moodle wird schon genutzt und jetzt ist es auch möglich, seinen E-Mail-Account zu GMail zu wechseln. Außerdem bekommt man auch Zugang zu Google Calendar, Google Documents und Google Sites (bei letzterem habe ich keine Ahnung, zu was es gut sein soll).

Im Moment kann man freiwillig zu GMail wechseln (in StudentHome einloggen, dann diesen Link anklicken). Es handelt sich dabei übrigens um eine geschlossene GMail-Version für die OU, d.h. man bekommt nur über StudentHome Zugang, die E-Mail-Adresse endet in @my.open.ac.uk.

Advertisements

Ein Gedanke zu „GMail-Accounts für OU Studenten verfügbar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.