DD307: TMA01 draußen

So, es ist geschafft. TMA01 ist draußen. Ich bin nicht besonders zufrieden, muss ich gestehen. Zunächst lief alles gut an, aber dann habe ich mich irgendwie in den Details verloren. Also wieder viel gelöscht und von neuem geschrieben. Irgendwie nahm die TMA aber nicht die Formen an, die ich mir gewünscht hatte. Jetzt bin ich einfach nur froh, dass ich die 1500 Wörter mit einem einigermaßen passenden Inhalt zusammengekriegt habe.

Was mir diesmal gefehlt hat, war der Flow, dass die Argumente also fließend ineinander übergehen und wie aus einem Guss erscheinen. Stattdessen habe ich die Argumente übergangslos aneinandergeklebt, was teilweise auch daran lag, dass die zwei TMA-relevanten Kapitel nicht mehr hergaben. Während des Schreibens haben sich vielmehr Fragen aufgetan, als ich beantworten konnte.

Nun gut, weiter geht es im Programm. Die nächsten vier Wochen verbringe ich nur mit dem Lesen der Kapitel 3, 4 und 5 aus Buch 1 sowie Kapitel 2 aus Buch 2. Danach erwartet mich Ende März die nächste TMA.

Advertisements