DD303: Ergebnis früher da als erwartet

Gerade eben zufällig ins StudentHome geschaut – und es ist da: das Ergebnis. Klausur für DD303 ist bestanden.

Soweit ich aus den wenigen Infos ersehen kann, habe ich ungefähr 80% in der Klausur gemacht (da das Klausurergebnis mit TMA05 zusammengeführt wird, kann ich das nicht mit Sicherheit sagen). Auf jeden Fall ist dieser Kurs mit einem Grade 2 pass bestanden.

Laut OU dauert es ca. 5 Tage, bis ich das Zeugnis anfordern kann. Ich bin gespannt. 😉

ED209: Ich sagte, TMA02 wird nichts.

Jo, man kann sich irren. Mit 84 % habe ich ein besseres Ergebnis als bei TMA01 hingekriegt. Ein bisschen Schulterklopfen ist angesagt.

Allerdings nicht zu lange, denn ich sitze schon mitten in TMA03 drin. Ich habe mich entschlossen, das Jammern an dieser Stelle einzustellen und erst wieder in Jammermodus zu fahren, wenn ich das Ergebnis habe. 😉

SD226: Ergebnis der ECA und des Kurses insgesamt

Ihr erinnert euch noch an den Kurs SD226, Biological psychology? Ich schon. Ganz vage zumindest. Was war ich froh gewesen, als ich die ECA per Kurier versendet hatte… und heute ist das Ergebnis eingetrudelt. Bisher nur die reine Note, detaillierte Infos, wie ich in den einzelnen Aufgaben abgeschnitten habe, stehen noch nicht zur Verfügung.

Dafür weiß ich aber, dass ich die ECA mit 74 % bestanden habe. Insgesamt kann ich auch in diesem Kurs mit einem Grade 2 pass aufwarten, somit bin ich mit meiner Leistung seit Beginn des Studiums sehr konstant geblieben. 😉

Eigentlich ein Grund zum Feiern, wenn da nicht eine gewisse TMA01 für A177 anstehen würde…

Ergebnis gibt es erst am Freitag

Der Blick ins StudentHome zeigt heute ein anderes Veröffentlichungsdatum für das Klausurergebnis, nämlich Freitag den 8. August. Macht jetzt nicht wirklich einen Unterschied, ob Mittwoch oder Freitag, aber ich wollt’s mal gesagt haben, falls sich hier jemand wundert warum es keine Meldung von mir gibt.

Fertig

Gerade habe ich TMA2 abgeschickt. Richtig zufrieden bin ich nicht damit, aber mehr Zeit wollte ich jetzt auch nicht mehr investieren. Ich denke, dass das Ergebnis auf jeden Fall schlechter sein wird als bei der letzten TMA (ist ja auch kaum mehr zu überbieten), aber eine Prognose möchte ich im Moment noch nicht abgeben. Ich rechne mit einem Ergebnis erst in ca. 2 Wochen.

Die kommende Woche werde ich jetzt noch damit verbringen, das Kapitel Persönlichkeitspsychologie so weit wie möglich aufzuarbeiten, da ich schon ein gutes Stück hinterher bin. Ansonsten steht ja noch der Elternabend morgen an (oh, wie wenig Lust ich auf den habe) sowie ein Geburtstag am Samstag. Ich melde mich dann wieder irgendwann im Laufe der nächsten Woche.