Über mich

Kurz zu mir: 39 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder (8 und 11 Jahre) und hauptsächlich Hausfrau und Mutter. Bereits ein angefangenes, nicht abgeschlossenes Studium an einer deutschen Universität. Erster Kurs an der OU 2006, allerdings erstmal nur zum Schnuppern und Einfühlen. 2007 dann die Entscheidung, es mit dem BSc (Hons) Psychology zu probieren, weil noch immer etwas Unsicherheit besteht, ob es in meiner persönlichen Situation „machbar“ ist. Natürlich ist auch ein bisschen die Angst dabei, dass man irgendwann „keine Lust“ mehr hat, oder aufgibt, wenn alles etwas stressiger wird.

Dieses Blog dient hauptsächlich dazu, meine Gedanken zum Studium irgendwie niederzuschreiben, in erster Linie für mich selber, vielleicht als „Gedächtnisstütze“ und Tagebuch. Es wird aber auch immer mal ein paar Infos für Studieninteressierte oder Anfänger geben. Mal sehen.

Grundsätzlich ist jeder eingeladen, zu kommentieren. Dafür muss aber neben dem Namen (auch Fantasienamen) auch eine E-Mail-Adresse mit angegeben werden (Spamschutz), die aber nur für mich sichtbar ist, und nicht für die Öffentlichkeit. Auch zum Schutz vor Spam müssen Kommentare erst von mir manuell freigeschalten werden. Ich bitte daher um etwas Geduld, falls das Geschriebene nicht sofort erscheint.

Advertisements